• Drucken
Pflaumen-Kürbis-Häppchen
  • 30min
  • Vegetarisch
Pflaumen-Kürbis-Häppchen

Pflaumen-Kürbis-Häppchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Pflaumen-Kürbis-Häppchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
20 Holzstäbchen oder Apéro-Sticks
Pflaumen:
1 dl Rotwein oder roter Traubensaft
1 Zimtstange
2 Nelken
Pfeffer aus der Mühle
20 Dörrpflaumen
1 EL Butter
Kürbis:
ca. 200 g Kürbisfleisch, in mundgerechte Würfel geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 Stück Ingwer, 1-2 cm, an der Bircherraffel gerieben
wenig Zitronenschale
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Quellen lassen: ca. 1 Stunde
  1. Pflaumen: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer aufkochen. Pflaumen dazugeben, auf der ausgeschalteten Platte 1 Stunde zugedeckt quellen lassen.
  2. Kürbis in der Butter andämpfen. Ingwer und Zitronenschale dazugeben, würzen. Mit wenig Wasser zugedeckt 5-10 Minuten knapp weich garen.
  3. Je eine Pflaume und ein Kürbisstück zusammen aufspiessen. Rotwein-Gewürzsud sirupartig einkochen. Butter daruntermischen. Pflaumen damit bestreichen. Lauwarm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 687kJ / 164kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.