• Drucken
Senf-Kalbshaxen
  • 2h
Senf-Kalbshaxen

Senf-Kalbshaxen

Saison
Ein Gericht, das ankommt: Unsere Kalbshaxen-Rezept mit Senf ist genau das Richtige für alle, die es deftig mögen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 62 Stimmen)
back to top

Senf-Kalbshaxen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Kalbshaxen à ca. 200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Senf, z.B. Zitronensenf
2 EL Mehl
Bratbutter oder Bratcrème
1 dl Weisswein, z.B. Riesling, oder Fleischbouillon
2 dl Fleischbouillon
1 Lauch, schräg in Stücke geschnitten, blanchiert
1 dl Vollrahm
Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Auf dem Tisch in2h
  1. Fettschicht der Kalbshaxen 2-3 Mal einschneiden, damit sie sich beim Braten weniger zusammenziehen. Fleisch würzen, mit Senf bestreichen, mit Mehl bestreuen. In der heissen Bratbutter beidseitig 2-3 Minuten anbraten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1½ Stunden schmoren. Fleisch in der Halbzeit wenden. Die letzten 20 Minuten den Lauch mitgaren.
  2. Rahm unter die Sauce rühren, würzen. Nur noch heiss werden lassen und garnieren.

Zitronensenf selber machen: Senf mit abgeriebener Schale einer halben Zitrone mischen.

1 Portion enthält:

Energie: 1616kJ / 386kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.