• Drucken
Zitronen-Kalbsfilet-Medaillons
  • 1h
Zitronen-Kalbsfilet-Medaillons

Zitronen-Kalbsfilet-Medaillons

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Zitronen-Kalbsfilet-Medaillons

  • Drucken

Zutaten

Hauptspeise für 6 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur zum Binden
6 - 12 Kalbsfilet-Medaillons, je nach Grösse, je ca. 3 cm dick geschnitten (Dicke ist relevant, nicht Grösse)
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
6 - 12 Zitronenscheiben, 4-5 mm dick geschnitten
 Bratbutter oder Bratcrème
 Sauce
 Butter zum Dämpfen
2 Schalotten, fein gehackt
1,5 dlWeisswein, Kalbsfond oder Fleischbouillon
1,5 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
 wenig abgeriebene Zitronenschale
2,5 dlVollrahm
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
 Zitronenzesten und schwarzer Pfeffer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Garen: ca. 45 Minuten
  1. Ofen auf 90 °C vorheizen. 1 Platte, 6 Teller und Saucière darin vorwärmen.
  2. Medaillons würzen, mit je 1 Zitronenscheibe belegen, mit Küchenschnur binden.
  3. Bratbutter erhitzen, Medaillons mit der Fleischseite nach unten hineinlegen, 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren, Filets wenden, 4-5 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte legen, im auf 90 °C vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten fertig garen. Die Medaillons können anschliessend im 60 °C warmen Ofen 30-45 Minuten warm gehalten werden.
  4. Für die Sauce Butter zum Bratsatz geben, Schalotten andämpfen. Mit der ganzen Flüssigkeit ablöschen, auf die Hälfte einköcheln. Flüssigkeit absieben, in die gereinigte Pfanne zurückgeben. Zitronenschale und Rahm beifügen, aufkochen, abschmecken.
  5. Wenig Sauce auf den vorgewärmten Tellern verteilen, Medaillons darauf legen. Restliche Sauce dazu servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln: ca. 900 g kleine neue Kartoffeln, evtl. halbieren. 5 Minuten in Bratbutter andämpfen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten weich dämpfen. Deckel entfernen, Hitze erhöhen, Kartoffeln goldbraun braten, salzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1516kJ / 362kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.