• Drucken
Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln
  • 25min
Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 23 Stimmen)
back to top

Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Lammrack
4 Rosmarinzweige
2 Lammracks, je ca. 400 g, mit je 6-8 Koteletts
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL grobkörniger Senf
Bärlauch-Kartoffeln
ca. 1 kg Kartoffeln, z.B. Désirée, geschält, in Scheiben geschnitten
3 - 4 EL Bratbutter oder Bratcrème
ca. 8 Bärlauchblätter, fein geschnitten
Rosmarin zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Garen Fleisch: ca. 3/4 Stunden
Braten Kartoffeln: ca. 30 Minuten
  1. Ofen auf 80 °C vorheizen. Eine Platte und 6 Teller darin vorwärmen.
  2. Rosmarinzweige zwischen die Knochen flechten. Fleisch würzen. In Bratbutter ringsum ca. 5 Minuten anbraten. Mit Knoblauch und Senf einreiben, sofort auf die vorgewärmte Platte geben.
  3. Im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 1½ Stunden garen. Die Kerntemperatur soll 58-60 °C betragen. Das Fleisch kann anschliessend ohne Qualitätseinbusse bei 60 °C bis zu 60 Minuten warm gehalten werden.
  4. Kartoffeln in 2-3 EL Bratbutter bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andämpfen. Zugedeckt weitere 15-20 Minuten weich dämpfen. Deckel entfernen, Hitze erhöhen, 1 EL Bratbutter beifügen. Kartoffeln unter häufigem Wenden ringsum anbraten. Pfanne von der Platte nehmen, Bärlauch darunter mischen, salzen.
  5. Lammracks tranchieren, je 2 auf den vorgewärmten Tellern verteilen. Mit Bärlauch-Kartoffeln anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1432kJ / 342kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 16g