• Drucken
Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln
  • 2h5min
Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

back to top

Lammrack mit Bärlauch-Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Lammrack:
4Rosmarinzweige
2Lammracks à je ca. 400 g, mit je 6-8 Koteletts
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 - 3 ELBratbutter
2Knoblauchzehen, gepresst
2 ELgrobkörniger Senf
Bärlauch-Kartoffeln:
1 kgKartoffeln, in Scheiben
3 - 4 ELBratbutter
8Bärlauchblätter, fein geschnitten

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Auf dem Tisch in2h5min
  1. Ofen auf 80°C vorheizen. Eine Platte und 6 Teller darin vorwärmen.
  2. Rosmarinzweige zwischen die Knochen flechten. Fleisch würzen. In Bratbutter ringsum ca. 5 Minuten anbraten. Mit Knoblauch und Senf einreiben, sofort auf die vorgewärmte Platte geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen 1½ Stunden garen. Die Kerntemperatur soll 58-60°C betragen. Das Fleisch kann anschliessend ohne Qualitätseinbusse bei 60°C bis zu 60 Minuten warm gehalten werden.
  4. Kartoffeln in 2-3 EL Bratbutter bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andämpfen. Zugedeckt weitere 15-20 Minuten weich dämpfen. Deckel entfernen, Hitze erhöhen, 1 EL Bratbutter beifügen. Kartoffeln unter häufigem Wenden ringsum anbraten. Pfanne von der Platte nehmen, Bärlauch darunter mischen, salzen.
  5. Lammracks tranchieren, je 2 auf den vorgewärmten Tellern verteilen. Mit Bärlauch-Kartoffeln anrichten.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 1432kJ / 342kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.