• Drucken
Hackfleisch-Kartoffeln
  • 40min
Hackfleisch-Kartoffeln

Hackfleisch-Kartoffeln

Saison
back to top

Hackfleisch-Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 30 cm Länge
1 Kugelausstecher
Butter für die Form
4 - 6vorwiegend fest kochende Kartoffeln, z. B. Charlotte, ca. 1 kg
3 dlFleischbouillon
Füllung:
500 ggehacktes Rindfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
2 ELTomatenpüree
1Zwiebel, fein gehackt
3 ELMehl
1 dlRotwein oder Fleischbouillon
2 dlFleischbouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Garnitur:
2 ELPaniermehl
3 ELgeriebener Gruyère AOP
1 ELRosmarin, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
einige Butterflocken

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Gratinieren: ca. 20 Minuten
  1. Kartoffeln schälen, halbieren. Kartoffeln mit dem Kugelausstecher bis auf einen ½ cm dicken Rand aushöhlen. Zugedeckt auf dem Dämpfkörbchen knapp weich garen. Kartoffelhälften evtl. unten gerade schneiden, in die ausgebutterte Gratinform stellen. Bouillon in die Form giessen.
  2. Für die Füllung Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Tomatenpüree, Zwiebeln und Mehl kurz mitbraten. Mit dem Wein ablöschen. Bouillon dazugiessen, etwas einkochen lassen, würzen. Die Füllung in die Kartoffeln verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten gratinieren.
  3. Für die Garnitur alle Zutaten bis und mit Knoblauch mischen, über den Kartoffeln verteilen. Butterflocken darauf geben und 5-10 Minuten fertig gratinieren.

Dazu passen Gemüse oder Salat.
Kartoffelreste mit den Kartoffeln mitgaren, in die Gratinform geben und gratinieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2181kJ / 521kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 51g, Eiweiss: 34g