• Drucken
Wurst-Pizokel auf Rahm-Lauch
  • 55min
Wurst-Pizokel auf Rahm-Lauch

Wurst-Pizokel auf Rahm-Lauch

Saison
back to top

Wurst-Pizokel auf Rahm-Lauch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pizokel:
350 gMehl
1¼ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
1 dlMilch
2Eier
250 gKartoffeln, z. B. Agria, Desirée, geschält
75 gSalsiz, fein gewürfelt
20 gButter, flüssig
2Lauchstängel, ca. 500 g, schräg in Ringe geschnitten
1rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
1Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
0,5 dlWeisswein oder Fleischbouillon
1,8 dlSaucenhalbrahm
½ ELThymianblättchen
Salz
Bratbutter oder Bratcrème, nach Belieben
Thymian und rote Zwiebelstreifen zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten
  1. Für die Pizokel Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat mischen, eine Mulde formen. Milch und Eier verquirlen, hineingiessen. Kartoffeln mit der Bircherraffel dazu reiben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Salsiz darunter mischen. Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Teig portionenweise auf ein kalt abgespültes Brett geben und mit einem Spachtel Spätzli in knapp siedendes Salzwasser schaben. Pizokel ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Schüssel geben, mit Butter beträufeln, zugedeckt warm stellen.
  3. 3 Lauch, Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Wein oder Bouillon und Rahm zugeben, aufkochen. Unbedeckt 3-5 Minuten knapp weich garen. Thymian zugeben, salzen.
  4. 4 Pizokels, nach Belieben, in wenig Bratbutter anbraten.
  5. 5 Lauch und Pizokel auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2939kJ / 702kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 20g