• Drucken
Überbackene Selleriehälften mit Sauce Bolognese
  • 40min
Überbackene Selleriehälften mit Sauce Bolognese

Überbackene Selleriehälften mit Sauce Bolognese

Gemüse mit Pfiff: Unsere überbackenen Selleriehälften kommen mit deftiger Sauce Bolognese daher, sind einfach in der Zubereitung und fein im Geschmack.
back to top

Überbackene Selleriehälften mit Sauce Bolognese

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 20x25 cm
Butter für die Form
Sauce:
300 gRindshackfleisch
1 - 2Zwiebeln, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
Bratbutter oder Bratcrème
1 ELMehl
2 - 3 ELTomatenpüree
1 DosePelati, à 400 g
1 dlRotwein oder Bouillon
Salz, Pfeffer
1Lorbeerblatt
Rosmarin, Thymian
Sellerie:
2Sellerieknollen
1 ELZitronensaft
Füllung:
1 - 2 StangenStangensellerie mit Kraut, in kleine Würfel oder Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
Salz, Pfeffer
50 gGruyère AOP, grob gerieben
Stangensellerieblätter zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Kochen Sauce: 1-1½ Stunden
Kochen Sellerie: 20-25 Minuten
Überbacken Sellerie: 10-15 Minuten
  1. Für die Sauce Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch in Bratbutter anbraten. Mehl und Tomatenpüree beifügen, mischen. Mit Pelati (samt Saft) und Rotwein oder Bouillon ablöschen und würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1-1½ Stunden köcheln. Nach Bedarf Flüssigkeit ergänzen.
  2. Für den Sellerie: Sellerie schälen, halbieren und in Salzwasser und Zitronensaft 20-25 Minuten weich kochen, abgiessen. Hälften mit dem Pariserlöffel leicht aushöhlen, ausgehöhlte Masse grob hacken, beiseite stellen. Selleriehälfte in die ausgebutterte Gratinform stellen.
  3. Für die Füllung Stangensellerie und Kraut in der Butter andämpfen, knapp weich garen. Ausgehöhlte Selleriemasse beifügen und würzen. Leicht auskühlen lassen, mit dem Käse vermischen. Füllung in die Selleriehälften verteilen und in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten überbacken.
  4. Selleriehälften auf Tellern anrichten, Sauce dazu servieren. Mit Stangensellerieblättern garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 984kJ / 235kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.