• Drucken
Saiblingfilets mit Preiselbeeren und Frischkäse
  • 25min
Saiblingfilets mit Preiselbeeren und Frischkäse

Saiblingfilets mit Preiselbeeren und Frischkäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Saiblingfilets mit Preiselbeeren und Frischkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Saiblingfilets, je ca. 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Preiselbeeren
1 rote Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
ca. 1 dl Gemüsebouillon oder Fischfond
50 g Preiselbeeren, frisch, tiefgekühlt oder aus dem Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Zucker
ca. 100 g Frischkäse, z. B. Gala
Dillblüten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Saiblingfilets würzen, in der heissen Bratbutter beidseitig braten, im auf 100 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Für die Preiselbeeren Zwiebeln in Butter andämpfen. Mit Rotwein, Bouillon oder Fischfond ablöschen. Etwas einkochen lassen. Preiselbeeren dazugeben, kurz köcheln lassen, würzen.
  3. Saiblingfilets auf vorgewärmte Teller verteilen, Preiselbeeren dazugeben. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln aus Frischkäse kleine Schiffchen formen, darüber geben, garnieren.

Dazu passen Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 1156kJ / 276kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 32g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.