Rezepte & Kochideen
Reispfanne mit Schweinsgeschnetzeltem
  • 45min
Reispfanne mit Schweinsgeschnetzeltem

Reispfanne mit Schweinsgeschnetzeltem

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Reispfanne mit Schweinsgeschnetzeltem

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 dl Wasser
200 g Vollreis
Salz
250 g Schweinsgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer
100 g Lauch, in halbe Ringe geschnitten
100 g tiefgekühlte Erbsen
1 mittelgrosse rote Peperoni, in feine Streifen geschnitten
1 mittelgrosse gelbe Peperoni, in feine Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
100 g Schinkentranchen, in Würfel geschnitten
2 Eier
0,5 dl Milch
Salz
Pfeffer
Paprika
evtl. Kapuzinerblüten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Kochen Vollreis: 40-50 Minuten
Zubereiten: 45 Minuten
  1. Für den Reis Wasser aufkochen, Reis beifügen und bei kleiner Hitze 40-50 Minuten köcheln. Am Schluss salzen.
  2. Geschnetzeltes in einer grossen Bratpfanne in heisser Bratbutter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Reis dazugeben und kurz mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. In derselben Pfanne Lauch, Erbsen und Peperoni in der Butter bei mittlerer Hitze andämpfen, knapp weich dämpfen. Schinken darunter mischen.
  4. Eier, Milch und Gewürze verquirlen und über das Gemüse und den Schinken giessen. Unter Rühren stocken lassen.
  5. Fleisch und Reis darunter heben, abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Blüten garnieren.
Energie: 2303kJ / 550kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 32g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.