Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Koteletts auf Rüebli-Aprikosen-Gemüse
  • 30min
Koteletts auf Rüebli-Aprikosen-Gemüse

Koteletts auf Rüebli-Aprikosen-Gemüse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Koteletts auf Rüebli-Aprikosen-Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Platte
Koteletts:
4 Schweinskoteletts, ca. 1 kg
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rüebli-Aprikosen-Gemüse:
500 g Rüebli, in Stäbchen geschnitten
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1-2 TL Curry
Butter zum Dämpfen
0,5-1 dl Gemüsebouillon
8 entsteinte Aprikosen, ca. 200 g, in Spalten geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. 1 Platte im auf 100 ºC vorgeheizten Ofen wärmen. Das Fleisch in heisser Bratbutter beidseitig kräftig je 2-3 Minuten anbraten, würzen. Koteletts auf die vorgewärmte Platte legen. Im vorgewärmten Ofen kurz warm stellen.
  2. Für das Gemüse Rüebli, Zwiebeln und Curry in Butter andämpfen. Mit der Bouillon 5-8 Minuten zugedeckt dämpfen. Aprikosen zugeben, würzen und 2-3 Minuten fertig garen. Gemüse und Koteletts auf vorgewärmte Teller geben, servieren.

Statt Schweinskoteletts Plätzchen zubereiten.
Dazu passen Bratkartoffeln, Brot, Nudeln oder Risotto.

1 Portion enthält:

Energie: 1909kJ / 456kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 56g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.