• Drucken
Kalbsbraten mit Oliven-Milchsauce
Kalbsbraten mit Oliven-Milchsauce

Kalbsbraten mit Oliven-Milchsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kalbsbraten mit Oliven-Milchsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 - 6 Personen

MengeZutaten
1 kg Kalbsbraten, z. B. Schulter
2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 Zwiebel, halbiert, mit Lorbeerblatt und Nelken besteckt
Oliven Milchsauce
4 - 5 dl Milch
1 Stück Zitronenschale
2 Zweiglein Oregano, Blättchen abgezupft
2 TL Maisstärke, mit 1 - 2 EL Wasser angerührt
je 8 grüne und schwarze Oliven, in Spalten geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleisch würzen, in heisser Bratbutter rundum kräftig 5 Minuten anbraten. Knoblauch und Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Für die Sauce mit der Milch ablöschen. Zitronenschale und Oregano zugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 60 - 70 Minuten ziehen lassen.
  2. Fleisch, Lorbeer und Nelken heraus nehmen. Fleisch zugedeckt warm stellen. Angerührte Maisstärke und Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren und würzen. Oliven zugeben, kurz unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Fleisch in dünne Tranchen schneiden, mit der Sauce servieren.

Dazu passen Kartoffelstock, Nudeln oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1214kJ / 290kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 46g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.