• Drucken
Himbeer-Bowle
  • Vegetarisch
Himbeer-Bowle

Himbeer-Bowle

Eine leichte und erfrischende Sommerbowle aus Schaumwein, Mineralwasser und Teebasis. Dazu am besten frische Himbeeren aus dem Garten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 40 Stimmen)
back to top

Himbeer-Bowle

  • Drucken

Zutaten

Aperitif für ca. 2 Liter

MengeZutaten
Himbeer-Bowle:
5 dlWasser
100 gZucker
4 BeutelOrangenblütentee
3Karkadeblüten, nach Belieben
1Zitrone, abgezogene Schale, in feine Streifen geschnitten, Saft
7,5 dlSchaumwein, gekühlt
5 dlkohlensäurehaltiges Mineralwasser, gekühlt
400 gHimbeeren
1 HandvollZitronenmelisseblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Wasser aufkochen, Zucker, Tee, Karkade sowie Zitronenschale und -saft beifügen, 10 Minuten ziehen lassen. Beutel entfernen, auskühlen lassen und bis zur Verwendung kühl stellen.
  2. Kurz vor dem Servieren Tee in ein Bowlengefäss oder in Gläser geben. Mit Schaumwein und Mineralwasser auffüllen. Himbeeren und Zitronenmelisseblättchen beifügen, sofort servieren.

Für eine alkoholfreie Bowle den Schaumwein durch kohlensäurehaltigen Apfelsaft ersetzen und den Tee mit nur 2 Esslöffeln Zucker zubereiten.
Karkadeblüten sind in Drogerien oder Reformhäusern erhältlich.

1 dl enthält:

Energie: 243kJ / 58kcal, Kohlenhydrate: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.