• Drucken
Kalbspaillard mit Kresse-Knoblauch-Butter
  • 15min
Kalbspaillard mit Kresse-Knoblauch-Butter

Kalbspaillard mit Kresse-Knoblauch-Butter

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Kalbspaillard mit Kresse-Knoblauch-Butter

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Grill- oder Bratpfanne
4 sehr dünne Kalbsschnitzel, ca. 400 g
Bratcrème zum Bestreichen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kresse-Knoblauch-Butter:
100 g Butter, weich
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Hand voll Kresse, die Hälfte fein gehackt
wenig abgeriebene Zitronenschale
einige Tropfen Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zitronenspalten und -zesten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
  1. Butter: alle Zutaten gut verrühren.
  2. Das Fleisch mit Bratcrème bestreichen, beidseitig kurz in der heissen Grill- oder Bratpfanne grillieren.
  3. Das Fleisch auf vorgewärmte Teller geben, Kresse-Knoblauch-Butter darauf geben, mit der restlichen Kresse bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 1239kJ / 296kcal, Fett: 24g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.