• Drucken
Pfefferguetzli
  • 20min
  • Vegetarisch
Pfefferguetzli

Pfefferguetzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Pfefferguetzli

  • Drucken

Zutaten

Für 40 Stück

MengeZutaten
Butter für das Blech
100 gSultaninen, hell und dunkel
2 ELKirsch
75 gBaumnüsse, gehackt
75 gHaselnüsse, gehackt
50 gdunkle Schokolade, fein gehackt
1Orangenschale, abgeriebene Schale
3 ELflüssiger Honig
3Eigelb, verquirlt
Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle
1 PriseSalz
125 gMehl

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Sultaninen und Kirsch mischen, kurz marinieren.
  2. Alle Zutaten bis und mit Salz mischen. Mehl beigeben, zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig halbieren, je eine 25 cm lange Rolle formen. In Klarsichtfolie wickeln und für 15-30 Minuten in den Tiefkühler legen.
  3. Klarsichtfolie entfernen. Mit einem scharfen Messer in 5-7 mm dicke Taler schneiden und auf das bebutterte Blech legen.
  4. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten knusprig backen.

1 Stück enthält:

Energie: 247kJ / 59kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.