• Drucken
Mairüben-Gratin
  • 10min
  • Vegetarisch
Mairüben-Gratin

Mairüben-Gratin

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Mairüben-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1 Form von 1 Liter Inhalt
Butter für die Form
400 gMairüben, geschält, dünn gehobelt
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
 wenig Muskatnuss
1,5 dlVollrahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 10 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Die Mairüben lagenweise mit den Gewürzen in die gebutterte Form geben. Rahm darüber giessen.
  2. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen.

Mairüben, auch Navette genannt, sind frostharte weisse Rüben mit violetten Köpfchen und werden schon im Mai geerntet. Statt Mairüben weisse Rüben oder Bierrettich verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1248kJ / 298kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.