• Drucken
Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott
  • Vegetarisch
Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Maisschnitten:
1 lMilch
3 ELZucker
1 StückZitronenschale, abgeschält
250 gfeiner Maisgriess
 Bratbutter oder Bratcrème
Kompott:
5 dlApfelsaft
1 Zitrone, wenig abgeschälte Schale und Saft
1 Sternanis
2 ELZucker
2 ELKorinthen
800 grotschalige Äpfel, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Maisschnitten Milch aufkochen. Zucker und Zitronenschale beifügen. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten köcheln. Zitronenschale entfernen.
  2. Mais auf einem kalt abgespülten Backblech 1 cm dick ausstreichen, auskühlen lassen.
  3. Für das Kompott alle Zutaten bis und mit Korinthen aufkochen. Äpfel zugeben, bei kleiner Hitze 5-10 Minuten weich garen. im Sud leicht abkühlen lassen. Zitronenschale und Sternanis entfernen.
  4. Mais in Rhomben schneiden. Portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, warm stellen.
  5. Maisschnitten mit dem Kompott auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2742kJ / 655kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 116g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.