• Drucken
Randen im Schlafrock
  • 15min
Randen im Schlafrock

Randen im Schlafrock

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Randen im Schlafrock

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
4 kleinegekochte Randen, geschält, ca. 600 g
¼ TLSalz
¼ TLPfefferkörner, grob zerdrückt
8 TranchenRohessspeck
250 gButterblätterteig
½Ei, verquirlt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Die Randen mit Salz und Pfeffer würzen. Je zwei Specktranchen um eine Rande wickeln. Butterblätterteig vierteln, je zu einem Rechteck von ca. 20 x 20 cm auswallen. Teigränder mit wenig Ei besreichen. Randen gut einpacken, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Teig nochmals mit Ei bestreichen. Evtl. mit Teigresten garnieren.
  2. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Heiss servieren.

Nach Belieben Saucen-Halbrahm mit wenig abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer aufkochen, dazuservieren.
Statt Butterblätterteig Kuchenteig verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.