• Drucken
Sommersalat mit geröstetem Buchweizen
  • Vegetarisch
Sommersalat mit geröstetem Buchweizen

Sommersalat mit geröstetem Buchweizen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Sommersalat mit geröstetem Buchweizen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Salat:
1,5 dlWasser
1 Msp.Salz
75 gBuchweizen
600 ggrüne Bohnen, gerüstet
200 gTomaten, in Schnitze geschnitten
1 Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
200 gFrischkäse (Feta-Art), zerbröckelt
1 ELBratcrème
4 Hand vollgrüner Lollo, gerüstet
1 BundRucola
Sauce:
½ TLSenf
2 ELWeissweinessig
½ ELZitronensaft
3 - 4 ELRapsöl
1 ELBasilikum, fein geschnitten
1 TLThymian, Blättchen
 Salz, Pfeffer
 Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Salat: Wasser aufkochen, salzen. Buchweizen zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten quellen lassen. Bohnen in Dampf oder siedendem Salzwasser knapp weich garen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. In Stücke schneiden. Mit Tomaten, Zwiebeln und Frischkäse mischen. Buchweizen in Bratcrème knusprig rösten, beiseite stellen.
  2. Sauce: alle Zutaten verrühren, würzen. Zur Gemüse-Feta-Mischung geben.
  3. Lollo und Rucola in Schüsselchen anrichten. Salat darauf verteilen, mit Buchweizen bestreuen, garnieren.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

1 Portion enthält:

Energie: 1507kJ / 360kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.