• Drucken
Aprikosenpäckli vom Grill
  • Vegetarisch
Aprikosenpäckli vom Grill

Aprikosenpäckli vom Grill

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Aprikosenpäckli vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
150 gMehl
½ TLSalz
1 ELZucker
1 Ei
4 ELWasser
1 ELButter, flüssig
 (oder Fertig-Butterkuchenteig)
12 Aprikosen
150 gBackmarzipan
 Butter, flüssig, zum Bepinseln
 Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Ei mit Wasser und Butter verquirlen, hineingiessen. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Unter einer heiss ausgespülten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Aprikosen zum Entsteinen leicht einschneiden, Stein entfernen. Vom Marzipan 12 gleich grosse Kugeln formen, Aprikosen damit füllen, wieder verschliessen.
  3. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von 36 x 27 cm auswallen. Mit Butter bepinseln. In 12 Quadrate von 9 cm Seitenlänge schneiden. Je 1 Aprikose mit 1 Teigquadrat einpacken, gut verschliessen. Teig mit Butter bepinseln.
  4. Auf dem Holzkohlegrill über mittelstarker Glut ringsum 12-15 Minuten grillieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Dazu passen Crème fraîche oder Mandelrahmglace.

1 Portion enthält:

Energie: 1867kJ / 446kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.