• Drucken
Hobelkäsekrapfen
  • Vegetarisch
Hobelkäsekrapfen

Hobelkäsekrapfen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Hobelkäsekrapfen

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Teig:
2 dlWasser
50 gButter
1 Msp.Salz
Muskatnuss, Paprika
120 gWeissmehl
2Eier, verquirlt
150 gHobelkäse, gerieben
Öl zum Frittieren
Tomatensauce:
1Schalotte, fein gehackt
1Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 DosePelati (400 g), gehackt
½ TLgetrockneter Oregano
1 Msp.getrockneter Thymian
Salz, Pfeffer
1 ELPetersilie, gehackt, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Wasser, Butter und Gewürze aufkochen. Hitze reduzieren. Mehl im Sturz beifügen und rühren, bis sich ein weicher Teigkloss gebildet hat. Leicht auskühlen lassen. Eier portionenweise darunter rühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst. Käse dazumischen. Teig auskühlen lassen.
  2. Mit zwei Teelöffeln baumnussgrosse Kugeln formen, auf das Backpapier legen, kühl stellen.
  3. Für die Tomatensauce Schalotten und Knoblauch in Butter andämpfen. Pelati und Kräuter beigeben. Zugedeckt ca. 15 Minuten leicht kochen, würzen.
  4. In einer kleineren Gusseisen- oder Chromstahlpfanne ca. 4 cm hoch Öl einfüllen, auf 160 °C erhitzen. Teigkugeln portionenweise mit der Schaumkelle ins Öl legen,goldbraun frittieren, dabei die Teigkugeln leicht bewegen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Auf einer mit Haushaltspapier belegten Platte warm stellen.
  5. Krapfen mit Tomatensauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen.

Dazu passt ein Saisonsalat.

1 Portion enthält:

Energie: 1830kJ / 437kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.