• Drucken
Lamm-Reispfanne mit Auberginen
  • 30min
Lamm-Reispfanne mit Auberginen

Lamm-Reispfanne mit Auberginen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Lamm-Reispfanne mit Auberginen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Reispfanne:
200 ggehacktes Lammfleisch
 Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
150 gMittelkornreis, z.B. Arborio
1 ELTomatenpüree
0,75 dlRotwein oder Tomatensaft
ca. 5 dlFleischbouillon, heiss
2 Tomaten, in Würfelchen geschnitten
1 Aubergine (ca. 200 g), in Scheiben geschnitten
 Bratbutter oder Bratcrème
1 ELOregano, gehackt
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 Oregano zum Garnieren
100 gRahmjoghurt nature oder saurer Halbrahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Reispfanne: Fleisch in Bratbutter oder Bratcrème anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, mitdämpfen. Reis und Tomatenpüree beifügen, kurz mitdünsten. Mit Wein oder Tomatensaft ablöschen, vollständig einkochen. Bouillon zugeben, zugedeckt 15 Minuten köcheln.
  2. Tomaten beifügen, weitere 5 Minuten fertig garen.
  3. Auberginen in Bratbutter oder Bratcrème halb zugedeckt bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden braten. Oregano darüber streuen, kurz mitdämpfen, würzen.
  4. Reisgericht und Auberginen zusammen anrichten, garnieren. Joghurt oder sauren Halbrahm dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2675kJ / 639kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 69g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.