• Drucken
Lauwarmer Salat von Cima di rapa
Lauwarmer Salat von Cima di rapa

Lauwarmer Salat von Cima di rapa

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 39 Stimmen)
back to top

Lauwarmer Salat von Cima di rapa

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
700 g Cima di rapa (Stängelkohl)
1 Knoblauchzehe, gehackt
4 - 6 Sardellenfilets, gehackt
½ Peperoncino, entkernt, fein gehackt
Rapsöl zum Dämpfen
Salz
ca. 70 g Sbrinz AOP, mit dem Sparschäler in Späne gehobelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Vom <b>Cima di rapa</b> harte Stängel wegschneiden, dicke Stängel längs halbieren oder vierteln. Stängel und Blätter in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, grosse Kohlblüten halbieren.
  2. Cima di rapa in viel siedendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abgiessen, abtropfen lassen.
  3. Knoblauch, Sardellen und Peperoncino in Öl andämpfen. Cima di rapa zugeben, darin wenden, abschmecken.
  4. Cima di rapa auf Tellern anrichten, mit Sbrinz bestreuen.

Cima di rapa ist in italienischen Spezialitätenläden sowie bei Gemüsehändlern erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 519kJ / 124kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.