• Drucken
Linsensuppe mit Speck
  • 8h45min
Linsensuppe mit Speck

Linsensuppe mit Speck

Saison
Was gibt es Schöneres an kalten Tagen als eine deftige, selbst gemachte Linsensuppe aus braunen Linsen, Speck und Zwiebeln, gekrönt mit Schlagrahm.
  • Drucken
back to top

Linsensuppe mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 gbraune Linsen
1Zwiebel, gehackt
80 gmagere Speckwürfeli
Butter zum Dünsten
3 ELBalsamico-Essig
1 - 1,25 lGeflügelfond oder -bouillon
2 dlVollrahm
1 ELPeterli, gehackt
Salz
Pfeffer
1 dlVollrahm, flaumig geschlagen
Peterli zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen30min
  • Quellen lassen8h
  • Auf dem Tisch in8h45min

Ansicht wechseln

  1. Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abgiessen.
  2. Zwiebeln und Speck in Butter andünsten. Mit Balsamico ablöschen, 1 Liter Fond oder Bouillon beifügen, Linsen zugeben, zugedeckt 30-45 Minuten weich köcheln.
  3. 1/4 der Linsen aus der Flüssigkeit nehmen, abtropfen beiseite stellen.
  4. Suppe pürieren, ganze Linsen wieder beifügen. 2 dl Vollrahm und Petersilie darunter mischen. Suppe evtl. mit restlichem Fond oder Bouillon verdünnen, abschmecken.
  5. Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten, je 1 Esslöffel Rahm darauf geben, garnieren, sofort servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 2960kJ / 707kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.