• Drucken
Rindfleisch mit Broccoli aus dem  Wok
  • 3h25min
Rindfleisch mit Broccoli aus dem Wok

Rindfleisch mit Broccoli aus dem Wok

Jetzt wird's asiatisch! Zartes Rindfleisch mit knackigem Broccoli aus dem Wok, abgerundet durch eine raffinierte Gewürzmischung.
  • Drucken
back to top

Rindfleisch mit Broccoli aus dem Wok

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Marinade:
3Knoblauchzehen, fein gehackt
1 ELIngwerwurzel, fein gehackt
4 ELSojasauce
2 Msp.5-Gewürz- oder Zimtpulver
500 gRindfleisch, z.B. Huft, in 5 × 2 cm grosse Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
ELEssig
½ TLHonig
1 dlWeisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1 TLTabasco
1 TLMaisstärke
500 gBroccoli, in Röschen, im Dampf knapp weich gegart
1Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Marinieren3h
  • Auf dem Tisch in3h25min

Ansicht wechseln

  1. Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel mischen, Fleisch dazugeben. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Stunden marinieren.
  2. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, mit Haushaltspapier trockentupfen. Im Wok portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème kurz anbraten, herausnehmen. Alles in den Wok zurückgeben.
  3. Für die Sauce alle Zutaten verrühren, angiessen, aufkochen und abschmecken. Broccoli beimischen, kurz erhitzen.
  4. In vorgewärmten Schalen anrichten, Zwiebelringe darüber streuen.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 1223kJ / 292kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 30g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.