• Drucken
Randen-Carpaccio mit Nüssen und Mozzarella
  • Vegetarisch
Randen-Carpaccio mit Nüssen und Mozzarella

Randen-Carpaccio mit Nüssen und Mozzarella

Saison
back to top

Randen-Carpaccio mit Nüssen und Mozzarella

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
Sud/Sauce:
2Zwiebeln, in Ringe geschnitten
2 dlRotwein
1Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
2Lorbeerblätter
3Pfefferkörner, gequetscht
2 ZweigleinThymian oder 1/2 TL Thymianblättchen, getrocknet
1 ELRotweinessig
ca. 3 ELRapsöl
Salz
ca. 400 gRanden, gekocht, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
2 ELHaselnüsse, gehackt, geröstet
1Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
2 - 3 ELSchweizer Mozzarella-Perlen
Thymian, gezupft, für die Garnitur

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Sud/die Sauce alle Zutaten bis und mit Thymian aufkochen, Flüssigkeit auf ca. 3 EL einkochen, absieben. Essig und Öl zur Flüssigkeit geben, verrühren, würzen.
  2. Randen ziegelartig auf Tellern anrichten, mit der Sauce beträufeln. Haselnüsse, Zwiebelringe und Mozzarella darüber verteilen, garnieren.

Variante: Statt Rotwein alkoholfreien Apfelwein verwenden.
Vorbereiten: Sauce und Nüsse am Vortag vorbereiten. Carpaccio 2-3 Stunden im voraus fertig zubereiten, zudecken. Baguettes einige Stunden im voraus bestreichen und schneiden, kurz vor dem Servieren toasten.

Dazu passt Meerrettich-Baguettes: 1 kleines Baguette (ca. 250 g) längs halbieren. 50 g Butter, weich, 1 TL Meerrettich, fein gerieben, und wenig Salz mischen, auf die Baguette-Hälften streichen. Baguettes in ca. 4 cm breite Streifen schneiden, unter dem Backofengrill 2-3 Minuten toasten.

1 Portion enthält:

Energie: 913kJ / 218kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 4g