• Drucken
Raclette-Involtini
Raclette-Involtini

Raclette-Involtini

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Raclette-Involtini

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
6 Kalbsschnitzelchen (2 mm dick), evtl. flach geklopft
6 Schweinsschnitzelchen (2 mm dick), evtl. flach geklopft
8 Lattichblätter, 1 Minute blanchiert
1 Lauchstengel, einzelne Blätter 1-2 Minuten blanchiert
600 g Raclettekäse, in ca.1 mm dünne Scheiben geschnitten
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Schalotten, fein gehackt
4 Zweiglein Majoran, fein gehackt
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Metall- oder Holzspiesschen zum Fixieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Schnitzelchen, Gemüse und Käse auf einer Platte anrichten. Knoblauch, Schalotten und Majoran mischen, würzen, in einem Schälchen anrichten.
  2. Je ein Schnitzel mit der Knoblauchmischung würzen, mit Gemüse belegen, eine Käsescheibe darauflegen, aufrollen und mit einem Spiesschen fixieren. Auf ein Schüfeli des Outdoor-Öfelis legen und rundum je nach Dicke 7-10 Minuten braten.

1 Portion enthält:

Energie: 3115kJ / 744kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 82g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.