• Drucken
Grillierte Pfirsiche mit Holunderblüten-Sauce und Granola
  • 1h55min
  • Vegetarisch
Grillierte Pfirsiche mit Holunderblüten-Sauce und Granola

Grillierte Pfirsiche mit Holunderblüten-Sauce und Granola

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Grillierte Pfirsiche mit Holunderblüten-Sauce und Granola

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
1,8 dlCrème fraîche
125 gMagerquark
¼Zitrone, abgeriebene Schale
2 TLZitronensaft
3 ELHolunderblütensirup
Granola:
300 ggrobe Vollkorn-Haferflocken
100 gNüsse, z.B. Nussmischung, grob gehackt
40 gSonnenblumen- oder Kürbiskerne
20 gAmaranth, gepufft
4 ELLeinsamen
0,5 dlRapsöl
2 TLZimt
1 TLVanillepulver, z.B. Bourbon Vanille
1 PriseSalz
2 - 3 ELflüssiger Honig oder Ahornsirup
4Pfirsiche, halbiert, entsteint
Butter, flüssig, zum Bestreichen
wenig Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen25min
  • Auskühlen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h55min
  1. Sauce: Alle Zutaten gut verrühren, kühl stellen.
  2. Granola: Backofen auf 160°C Heissluft/Umluft (180°C Unter-/Oberhitze) vorheizen.
  3. Haferflocken, Nüsse, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne, Amaranth und Leinsamen in eine Schüssel geben. Rapsöl, Zimt, Vanille, Salz und Honig oder Ahornsirup dazugeben und alles gut miteinander verrühren.
  4. Granolamischung auf Backblech verteilen und 20 bis 25 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten mit einer Kelle wenden, damit alles gleichmässig gebräunt und knusprig wird.
  5. Granola abkühlen lassen; erst dabei wird es knusprig, ausgekühlt in ein Glas geben und verschlossen aufbewahren.
  6. Pfirsiche ringsum mit Butter bestreichen, über mittelheisser Glut beidseitig je ca. 5 Minuten grillieren. Mit der Holunderblüten-Sauce und Granola anrichten. Mit Puderzucker bestreuen.

Das Granola ist gut verschlossen ca. 5 Tage haltbar.

1 Portion enthält:

Energie: 1830kJ / 437kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.