Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce
Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce

Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce

Ein echtes Hingucker-Rezept: Die mit Hackfleisch gefüllten Zucchini an Basilikum-Rahmsauce lassen sich am besten mit einem sämigen Risotto kombinieren.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
7 Zucchini, ca. 4 cm Ø, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten
Füllung:
200 g gehacktes Kalbfleisch
Bratbutter zum Anbraten
1 Schalotte, gehackt
1 dl Weisswein
2 EL Mandeln, gemahlen
1 EL Paniermehl
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale
Salz, weisser Pfeffer
1 dl Gemüsebouillon
Sauce:
1 dl Rahm
0,5 dl Weisswein
1 TL Maisstärke
1 Bund Basilikum, fein geschnitten
Salz, weisser Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zucchinistücke aufstellen, mit einem Pariserlöffel zu 2/3 aushöhlen, 3 EL Zucchinimark hacken, mit den restlichen Zucchinikugeln beiseite stellen.
  2. Für die Füllung Fleisch in der Bratbutter anbraten. Schalotten und gehacktes Zucchinimark mitdünsten. Wein beigeben, vollständig einkochen, abkühlen.
  3. Mandeln, Paniermehl und Zitronenschale beimischen, würzen.
  4. Zucchini füllen, mit den beiseite gestellten Zucchinikugeln in eine Ofenform stellen. Bouillon in die Form giessen. Im unteren Drittel des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten garen.
  5. Für die Sauce Rahm, Wein und Maisstärke in einem Pfännchen verrühren, unter Rühren aufkochen. Basilikum beifügen, würzen.
  6. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passt Risotto.

Energie: 1189kJ / 284kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.