Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kalbsbraten mit Crème-fraîche-Sauce
Kalbsbraten mit Crème-fraîche-Sauce

Kalbsbraten mit Crème-fraîche-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 53 Stimmen)
back to top

Kalbsbraten mit Crème-fraîche-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Kalbsbraten, z.B.Laffe
Salz, Pfeffer
50 g Pancetta, dünn geschnitten
50 g Bratbutter
1 EL Mehl
2 Stangen Stangensellerie, in Stücke geschnitten
1 Schalotte, gehackt
1 Zweig Basilikum
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
3 dl Fleischbouillon
180 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Fleisch würzen, mit Pancetta umwickeln. In der heissen Bratbutter ringsum scharf anbraten. Mehl in die Bratpfanne stäuben, bräunen. Sellerie, Schalotten und Kräuter beigeben.
  2. Mit Bouillon ablöschen, 1 1/2 Stunden zugedeckt schmoren.
  3. Den Braten aus der Pfanne nehmen, zugedeckt beiseite stellen. Crème fraîche in die Sauce geben, aufkochen, abschmecken.
  4. Den Braten tranchieren, mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Energie: 2148kJ / 513kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 47g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.