• Drucken
Roher Randensalat
  • 30min
  • Vegetarisch
Roher Randensalat

Roher Randensalat

Saison
Landfrau Lotti Baumann empfiehlt: Randensalat aus rohen Randen, fein abgeschmeckt mit Orangensaft und Johannisbeergelee. Eine herb-süssliche Köstlichkeit.
Beinwil am See AG
Lotti Baumann
Beinwil am See AG
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Roher Randensalat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
2 ELEssig
1Orange, Saft
3 ELJohannisbeergelee oder Preiselbeerkonfitüre
2 ELRapsöl
Salz
Pfeffer
2rohe Randen, geschält, an der Röstiraffel gerieben
2säuerliche Äpfel, z.B. Braeburn, an der Röstiraffel gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Stehen lassen10min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Sauce: Alle Zutaten zusammen verrühren.
  2. Randen und Äpfel mit der Sauce mischen. 10 Minuten ziehen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 423kJ / 101kcal, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 2g
In Kooperation mit:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.