• Drucken
Bergkäse-Fenchel-Suppe gratiniert
Bergkäse-Fenchel-Suppe gratiniert

Bergkäse-Fenchel-Suppe gratiniert

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Bergkäse-Fenchel-Suppe gratiniert

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 kleine Zwiebel, klein geschnitten
Butter
300 g Fenchel, in feine Streifen geschnitten
1 TL Anissamen
8 dl kräftige Fleischbouillon
Salz, Pfeffer
1 EL trockener Wermut
zum Gratinieren:
1 dl Rahm, geschlagen
1 Ei, verquirlt
80 g rezenter Bergkäse, z.B. aus dem Jura, gerieben
wenig Muskat
Salz, Pfeffer
Fenchelkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zwiebel in der Butter andünsten, Fenchel und Anissamen beigeben, mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Mit einer Siebkelle ca. ein Viertel der Fenchelstreifen herausnehmen und beiseite stellen. Die Suppe fein mixen, Fenchelstreifen wieder beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Wermut würzen. In heisse Suppentassen füllen.
  3. Rahm, Ei und Käse vermischen und würzen. Auf die Suppen verteilen und bei grosser Oberhitze ca. 5 Minuten gratinieren.
  4. Mit dem Fenchelkraut garnieren und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 934kJ / 223kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.