• Drucken
Himbeerglace mit Crème fraîche
  • Vegetarisch
Himbeerglace mit Crème fraîche

Himbeerglace mit Crème fraîche

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Himbeerglace mit Crème fraîche

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
450 g Crème fraîche
150 g Himbeeren
140 g Zucker
2 TL Rosenwasser
1 Prise Kardamom, gemahlen
Rosenblütenblätter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schwingbesen verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. In den Tiefkühler stellen. Ca. alle 15 Minuten mit dem Schwingbesen rühren, damit die Eiskristalle klein bleiben.
  2. Sobald die Masse dickflüssig gefroren ist, in 4 Gläser oder Dessertschalen spritzen und mit Folie zugedeckt tiefkühlen.
  3. Die Glace 20 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit Rosenblütenblättern garnieren und sofort servieren.

Zum Garnieren unbedingt Blütenblätter von ungespritzten Freilandrosen verwenden oder mit Pfefferminzzweigen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2227kJ / 532kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.