• Drucken
Fettuccine an Kichererbsen-Joghurt-Sauce
  • Vegetarisch
Fettuccine an Kichererbsen-Joghurt-Sauce

Fettuccine an Kichererbsen-Joghurt-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Fettuccine an Kichererbsen-Joghurt-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Sauce:
50 g Kichererbsen, in kaltem Wasser über Nacht eingeweicht
1 Knoblauchzehe, gepresst
75 g Joghurt nature
etwas Zitronensaft
0,5 dl Vollrahm
2 Prisen Zucker
Salz, Pfeffer
frische Minze, in Streifen geschnitten
200 - 250 g Fettuccine
150 g Erbsen, frisch oder tiefgekühlt
50 g Sbrinz AOP, frisch gerieben
einige Minzenblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Sauce Kichererbsen in reichlich Wasser 40-50 Minuten weichkochen. Abgiessen, mit Knoblauch, Joghurt, Zitronensaft und Rahm pürieren. Würzen und Minze darunterziehen.
  2. Fettuccine in reichlich Salzwasser al dente kochen. Während des Kochens 0,75 dl Kochwasser abschöpfen, zur Sauce geben und mischen. Kurz vor Ende der Kochzeit Erbsen beifügen und mitkochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. In die Pfanne zurückgeben und mit Sauce mischen.
  3. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Sbrinz darüberstreuen und mit Minzenblättchen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3626kJ / 866kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 118g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.