• Drucken
Randen-Tartelettes mit Kardamom
  • Vegetarisch
Randen-Tartelettes mit Kardamom

Randen-Tartelettes mit Kardamom

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Randen-Tartelettes mit Kardamom

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Tartelette-Förmchen von 12 cm Ø

MengeZutaten
Butter für die Förmchen
150 gMehl
100 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
50 gZucker
50 gBaumnüsse, gerieben
½Ei, verklopft
Füllung:
200 grohe Randen, in Würfel geschnitten
1 TLButter
0,5 dlMilch
Eier
100 gCrème fraîche
60 gZucker
1 TLKardamompulver
50 - 100 gBaumnüsse, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Butter, Zucker und Nüsse zu einer krümeligen Masse verreiben, Ei beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auswallen, die ausgebutterten Förmchen damit auslegen, stupfen und kühl stellen.
  3. Für die Füllung die Randen in der aufschäumenden Butter anziehen und zugedeckt sehr weichdünsten. Mit der Milch pürieren.
  4. Eier, Crème fraîche, Zucker und Kardamom gut verrühren und die pürierten Randen durch ein nicht allzu feines Sieb dazu passieren.
  5. Die Hälfte der gehackten Nüsse in die Förmchen streuen, Randenmasse darauf verteilen udn im unteren Drittel des auf 180 °C vorgeheizten Ofens während 20-25 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und die Tartelettes aus den Förmchen lösen.
  6. Auf Tellern anrichten und mit den restlichen Nüssen bestreuen, lauwarm servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 2253kJ / 538kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 9g