Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kartoffel-Apfelgratin
  • Vegetarisch
Kartoffel-Apfelgratin

Kartoffel-Apfelgratin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kartoffel-Apfelgratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Förmchen von 12 cm Ø

MengeZutaten
Butter für die Förmchen
200 g Kartoffeln, geschält
100 g Äpfel, gerüstet
1 TL Zitronensaft
Guss:
2 dl Rahm
0,5 dl Milch
90 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
20 g Butter
1 TL Kardamompulver
Macis
50 g Rosinen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln in hauchdünne Scheiben hobeln, auf einem Tuch trocknen.
  2. Äpfel in feine Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.
  3. Kartoffel- und Apfelscheiben in die gebutterten Förmchen verteilen.
  4. Für den Guss Rahm, Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und Gewürze aufkochen, über die Kartoffel- und Apfelscheiben giessen. Rosinen darüber verteilen.
  5. In der Mitte des auf 120 °C vorgeheizten Ofens ca. 1 1/4 Stunden backen, bis die Kartoffeln gar sind und keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

Dazu schmeckt eine Kugel Apfel- Zitronen- oder Vanilleglace sehr gut.

Energie: 1683kJ / 402kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 3g