• Drucken
Cappuccino-Törtchen
  • Vegetarisch
Cappuccino-Törtchen

Cappuccino-Törtchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Cappuccino-Törtchen

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen oder 12 Souffléförmchen von ca. 0,75 dl Inhalt

MengeZutaten
Butter und Mehl für das Blech oder die Förmchen
Teig:
200 gMehl
1 PriseSalz
30 gZucker
75 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
1Ei, verquirlt
1 - 2 ELKaffee, kalt
Füllung:
3 dlMilch
1 dlWasser
2 ELMaisstärke
2 ELsofortlösliches Kaffeepulver
100 gZucker
3Eigelb
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
Garnitur:
1 dlVollrahm, steif geschlagen
sofortlösliches Kaffeepulver
Schokolade-Kaffeebohnen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Ei und Kaffee hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Für die Füllung alle Zutaten unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Durch ein Sieb in eine Schüssel passieren, auskühlen lassen, ab und zu rühren. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  3. Teig auf wenig Mehl 2 mm dick auswallen. 12 Kreise (12 cm ø) ausstechen. In die ausgebutterten und bemehlten Blechvertiefungen oder Förmchen legen, die Teigränder dürfen sich leicht wellen. Teigbödeli dicht einstechen. 20 Minuten kühl stellen.
  4. Füllung in die Teigbödeli verteilen.
  5. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen, auskühlen lassen.
  6. Die Törtchen mit Rahm, Kaffeepulver und Schokolade-Kaffeebohnen garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 925kJ / 221kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.