• Drucken
Entenbrust mit Gemüsegarnitur
Entenbrust mit Gemüsegarnitur

Entenbrust mit Gemüsegarnitur

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Entenbrust mit Gemüsegarnitur

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 g Rüebli, geschält, in kleine Stücke geschnitten
200 g Broccoliröschen
200 g Kefen, gerüstet
40 g Butterflocken
2 Entenbrüste
Salz, Pfeffer, Paprika
einige Tropfen Sojasauce
30 g Bratbutter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Gemüse nach Sorten getrennt in wenig Salzwasser knackig kochen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und auf einer feuerfesten Platte anrichten.
  2. Mit Butterflocken belegen und im vorgeheizten Ofen (100° C) warm stellen.
  3. Die Fettseite der Entenbrüste kreuzweise bis aufs Fleisch einschneiden und die Entenbrüste beidseitig würzen.
  4. In der heissen Bratbutter rundum anbraten, die Hitze reduzieren und auf der Hautseite 1 Minute, auf der Fettseite 4-5 Minuten braten.
  5. Herausnehmen und mit Folie bedeckt 5 Minuten durchziehen lassen.
  6. In Scheiben schneiden und mit den Gemüsen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1775kJ / 424kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.