• Drucken
Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney
Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney

Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 EL Currypulver
1 Teelöffel Maisstärke
¾ TL Salz, mischen
12 Lammkoteletts à ca. 70 g
Bratbutter oder Bratcreme zum Braten
Zwetschgen-Chutney:
1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 Knoblauchzehe, gehackt
Butter zum Andünsten
300 g Zwetschgen, geviertelt, entsteint
0,5 dl Apfelessig
50 g Rohzucker
½ TL helle Senfkörner
1 TL Gewürznelke, gemahlen
¼ TL Ingwer, gemahlen
1 Prise Muskatnuss
½ TL Kardamom, gemahlen
Curry-Kraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Currypulver, Maisstärke und Salz mischen, die Lammkoteletts darin drehen.
  2. Für das Zwetschgen-Chutney Zwiebeln und Knoblauch in Butter andünsten, Zwetschgen, Apfelessig, Rohzucker und Gewürze zugeben und 10 Minuten leicht köcheln. Auskühlen und einige Stunden ziehen lassen.
  3. Die Koteletts in Bratbutter bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, auf ein Blech legen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 10 Minuten garen lassen.
  4. Auf Tellern mit Zwetschgen-Chutney und Curry-Kraut anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2462kJ / 588kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.