Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Spargel-Rüebli-Salat mit Hüttenkäse
  • Vegetarisch
Spargel-Rüebli-Salat mit Hüttenkäse

Spargel-Rüebli-Salat mit Hüttenkäse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Spargel-Rüebli-Salat mit Hüttenkäse

  • Drucken

Zutaten

Ein leichtes Hauptgericht oder eine reichliche Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von 2 dl Inhalt
600 grüne Spargeln
200 g Rüebli, geschält
400 g Hüttenkäse
2 EL Pfefferminzblättchen, fein geschnitten
Vinaigrette:
1 1/2 TL Salz
5 TL Birnendicksaft
4 EL Weissweinessig
6 EL Rapsöl
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
ca. 30 Gänseblümchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die holzigen Enden der Spargeln abschneiden und anschliessend mit einem Sparschäler in ca. 1 mm dünne Streifen schneiden. Ca. 2 Minuten im Dampf knackig garen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spargelstreifen locker auf vier Tellern anrichten.
  2. Rüebli an der Röstiraffel reiben, mit dem Hüttenkäse, Pfefferminze und 4 EL Vinaigrette vermengen. Die Masse in vier Förmchen füllen, gut andrücken un in die Mitte der Spargelstreifen stürzen.
  3. Für die Vinaigrette Salz und Birnendicksaft im Weissweinessig auflösen. Rapsöl beigeben und mit Pfeffer würzen.
  4. Den Salat mit Vinaigrette beträufeln und mit Gänseblümchen garnieren.

Pfefferminze durch fein geschnittene Zitronenmelisse ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1277kJ / 305kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.