• Drucken
Hüttenkäsekuchen
  • Vegetarisch
Hüttenkäsekuchen

Hüttenkäsekuchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 46 Stimmen)
back to top

Hüttenkäsekuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Springform von 24 cm Ø
Für 10 Personen
MengeZutaten
Teig:
200 gMehl
125 gButter, kalt
75 gZucker
1 PriseSalz
1Ei
1 ELMilch
(oder Fertig-Mürbeteig)
Füllung:
500 gHüttenkäse nature, z.B. Hirz
2 dlVollrahm
3Eier
80 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
½Zitrone, abgeriebene Schale

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Butter, Zucker und Salz zu einer krümeligen Masse verreiben. Ei und Milch darunter mischen und rasch zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Zwei Drittel des Teigs von Hand auf den mit Backpapier belegten Formboden verteilen und einstechen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Formrand legen und hochziehen. Kühl stellen.
  3. Für die Füllung alle Zutaten gut mischen. In die Form füllen.
  4. Auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen. Aus der Form nehmen und lauwarm servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1578kJ / 377kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.