• Drucken
Gedünstete und glasierte Wurzelgemüse
  • 30min
  • Vegetarisch
Gedünstete und glasierte Wurzelgemüse

Gedünstete und glasierte Wurzelgemüse

Bravo!du kochst saisonal
Rüebli, Pastinaken, Bodenkohlrabi oder Pfälzer in Bestform. Sie schmecken köstlich, zubereitet nach der Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern.
  • Drucken
back to top

Gedünstete und glasierte Wurzelgemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 gRäben, Bodenkohlrabi (Steckrübe), Pastinaken, Pfälzer, Rüebli, Schalotten
Butter zum Dünsten
1 dlFleisch- oder Hühnerbouillon
1 - 2 TLZucker
Salz, Pfeffer
1 BundSchnittlauch, geschnitten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Die Wurzelgemüse in ähnlich grosse Stücke schneiden. Butter in eine weite Pfanne geben und schmelzen.
  2. Gemüse beigeben. Bouillon, Zucker und Salz beigeben, zudecken und das Gemüse bei kleiner Hitze weichdünsten.
  3. Glasieren: Verbliebene Flüssigkeit ohne Deckel einkochen, bis ein glänzender Sirup entsteht.
  4. Gemüse darin schwenken, sodass es einen schönen Glanz bekommt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vorgewärmten Tellern servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 352kJ / 84kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.