• Drucken
Nudeln mit Steinpilzen, Bergthymian und geräuchertem Ziger
  • Vegetarisch
Nudeln mit Steinpilzen, Bergthymian und geräuchertem Ziger

Nudeln mit Steinpilzen, Bergthymian und geräuchertem Ziger

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Nudeln mit Steinpilzen, Bergthymian und geräuchertem Ziger

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gSteinpilze, frisch oder tiefgekühlt
400 gNudeln, 2 cm breit
Salz
50 gButter
Bratbutter
Salz, Pfeffer
1 TLThymianblättchen
1 ELPetersilie, gehackt
250 ggeräucherter Ziger, grob zerkrümelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Steinpilze rüsten, wenn möglich nicht waschen. Grosse Pilze halbieren und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. In einem Sieb abtropfen lassen. Inzwischen in derselben Pfanne die Butter schmelzen und in die Nudeln in der Butter wenden.
  3. Gleichzeitig die Pilze in der heissen Bratbutter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian und Petersilie bestreuen.
  4. Die Nudeln mit den Pilzen und dem Ziger vermischen und auf heissen Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2286kJ / 546kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 74g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.