Erdbeer-Basilikum-Törtchen

Erdbeer-Basilikum-Törtchen
Erdbeertörchen mal anders. In diesem Rezept werden die Blätterteigförmchen mit einer köstlichen Erdbeeren-Basilikum-Crème gefüllt. So fein! Chochdoch mit Oli.
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Süss
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 6 Stück

6 Förmchen von 10 cm Ø (oberer Rand)
Butter für die Förmchen
Spritzsack, ohne Tülle
Backpapier
Ofengrosses Backblech

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 1 rechteckig ausgewallter Fertig-Butterblätterteig, ca. 320 g
  • 1-2 EL Hagelzucker

Crème

  • 20 g frischer Basilikum
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1,5 dl Rahm
  • 1 Päckchen Rahmfestiger
  • 150 g Schweizer Mascarpone
  • 3 EL Puderzucker
  • 90 g Rahmjogurt (griechische Art)
  • 300 g Erdbeeren, in kleinen Würfeln
  • 100 g weisse Schokolade
  • 4-5 Erdbeeren als Garnitur

  • 1
    rechteckig ausgewallter Fertig-Butterblätterteig, ca. 320 g
  • 1-2 EL
    Hagelzucker

Crème

  • 20 g
    frischer Basilikum
  • 1 EL
    Zucker
  • 1
    Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1.5 dl
    Rahm
  • 1 Päckchen
    Rahmfestiger
  • 150 g
    Schweizer Mascarpone
  • 3 EL
    Puderzucker
  • 90 g
    Rahmjogurt (griechische Art)
  • 300 g
    Erdbeeren, in kleinen Würfeln
  • 100 g
    weisse Schokolade
  • 4-5
    Erdbeeren als Garnitur

Zubereiten: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
Auf dem Tisch in 55 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Halbrahm steif schlagen

Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze (180°C Heissluft/Umluft) vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, mit der Gabel dicht einstechen.

Aus dem Blätterteig 6 eckige Stücke schneiden und den Teig in die bebutterten Förmchen legen. Die überlappenden Ecken abschneiden. Förmchen auf das Blech geben und die Blätterteich-Ecken neben die Förmchen legen. Blätterteig-Ecken mit wenig Wasser bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

Alles für 15-20 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun backen. Dekorations-Ecken falls nötig etwas früher aus dem Ofen nehmen.

Crème: Einige Blätter des Basilikums aufbewahren für die Garnitur. Den Rest mit dem Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft pürieren. Rahm mit dem Rahmfestiger steif schlagen. Rahm, Basilikumzucker, Mascarpone, Puderzucker und Rahmjogurt mit dem Mixer auf niedriger Stufe kurz vermischen. Die Erdbeerwürfel unter die Basilikumcrème ziehen, kühl stellen.

Weisse Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, ausgekühlte Blätterteigschälchen mit der Schokolade bepinseln, fest werden lassen.

Basilikum-Erdbeer-Crème mit einem Spritzsack ohne Tülle in die Blätterteigschälchen füllen.

Die Törtchen mit den restlichen Erdbeeren, dem restlichen Basilikum und den Blätterteig-Hagelzucker-Ecken garnieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal542
  • Eiweiss6 g
  • Fett40 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal542
  • Eiweiss6 g
  • Fett40 g
  • Kohlenhydrate39 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken