ch sign

Fleischspiessli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    8 Holzspiesschen

    • 600 g Schweinsplätzli vom Nierstück, ca. 3 mm dick
    • 1 dl Buttermilch
    • 8 EL Sesamsamen
    • 2 EL Honig
    • 2 EL Sojasauce
    • Curry, Salz
    • 2 TL Rapsöl
    • Bratbuter oder Bratcrème
    • Pfeffer

    Plätzli längs dritteln, sodass ca. 2 cm breite Streifen entstehen. Mit den Spiesschen auffädeln.

    Buttermilch mit Sesamsam, Honig, Sojasauce, Curry, Salz und Öl mixen. Über die Spiessli verteilen, zugedeckt 30 Minuten marinieren.

    Spiessli aus der Marinade nehmen, gut abstreifen. In Bratbutter bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen, warm stellen. Bratsatz mit Marinade ablöschen, mit wenig Wasser verdünnen und aufkochen, würzen.

    Die Spiessli mit der Sauce servieren. Schmecken auch kalt.

    Dazu passt: Taboulé (suche Taboulé) oder Reissalat.
    Variante: Statt Schweinefleisch: Rindfleisch

    Eine Portion enthält:

    • kcal327
    • Eiweiss39 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate7 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal327
    • Eiweiss39 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate7 g
    Weiterempfehlen
    Drucken