Frühlingsstrudel mit Prosecco-Kräuter-Schaum

Jetzt Saison
Frühlingsstrudel mit Prosecco-Kräuter-Schaum
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Strudel:

  • 400 g Bundrüebli, gerüstet
  • 500 g grüne Spargeln, gerüstet
  • ca. 1½ Pack Strudelteig, total ca. 180 g
  • 50 g Butter, flüssig
  • 150 g Frischkäse nature, z.B. Toni’s
  • Salz

Glasiertes Gemüse-Ragout:

  • Butter zum Dämpfen
  • 600 g Saisongemüse, z. B. Kohlrabi und Radiesli, gerüstet, geviertelt oder in Stücken
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1-2 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Kräuterschaum:

  • 2 dl Schweizer Schaumwein, Prosecco oder Bouillon
  • 2 dl Halbrahm
  • je 5 Zweige Estragon und Kerbel, abgezupfte Blättchen
  • Salz, Pfeffer
  • 25 g kalte Butter
  • Estragon und Kerbel zum Garnieren

Strudel:

  • 400 g
    Bundrüebli, gerüstet
  • 500 g
    grüne Spargeln, gerüstet
  • 1.5 Pack
    ca. Strudelteig, total ca. 180 g
  • 50 g
    Butter, flüssig
  • 150 g
    Frischkäse nature, z.B. Toni’s
  • Salz

Glasiertes Gemüse-Ragout:

  • Butter zum Dämpfen
  • 600 g
    Saisongemüse, z. B. Kohlrabi und Radiesli, gerüstet, geviertelt oder in Stücken
  • 1 dl
    Gemüsebouillon
  • 1-2 TL
    Zucker
  • Salz, Pfeffer

Kräuterschaum:

  • 2 dl
    Schweizer Schaumwein, Prosecco oder Bouillon
  • 2 dl
    Halbrahm
  • 5 Zweige
    je Estragon und Kerbel, abgezupfte Blättchen
  • Salz, Pfeffer
  • 25 g
    kalte Butter
  • Estragon und Kerbel zum Garnieren

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 20 Minuten

Strudel: Rüebli und Spargeln auf dem Siebeinsatz oder in Salzwasser separat knapp weich garen, trocken tupfen. Strudelteigblätter einzeln mit wenig Butter bepinseln. Je 2 Teigblätter aufeinander legen, in Quadrate von ca. 12x12 cm schneiden. Jedes Quadrat gleichmässig mit 1 TL Frischkäse und je 1 Rüebli oder 1 Spargel belegen, aufrollen. Auf das vorbereitete Blech legen, mit restlicher Butter bepinseln, salzen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.

Ragout: Butter in weite Pfanne geben und schmelzen. Gemüse beifügen, andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze knapp weich dämpfen. Verbliebene Flüssigkeit bis zur Konsistenz von Sirup einkochen.

Schaum: Prosecco zur Hälfte einkochen. Rahm dazugeben, nochmals etwas einkochen, würzen. Butter portionenweise dazugeben, mit Stabmixer aufschäumen.

Strudel mit Gemüse-Ragout und Sauce anrichten, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal618
  • Eiweiss13 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate41 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal618
  • Eiweiss13 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate41 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken