Hörnligratin mit Bratbirnen

Jetzt Saison
Hörnligratin mit Bratbirnen
  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 ofenfeste Form von ca. 32 cm Länge
    Backpapier für das Blech

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • ca. 500 g gekochte Hörnli oder andere Teigwaren
    • 200 g Gruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben
    • 1 Paar Schweinswürstchen, in Rädli
    • 1,5 dl leichte Fleischbouillon
    • 1 dl Saucenhalbrahm
    • Pfeffer, Paprika

    Birnen:

    • 2 EL Butter, flüssig
    • 2-3 EL Birnendicksaft
    • 1-2 TL Birnenbrotgewürz
    • 600 g Birnen, z.B. Conférence, in Scheiben

    • 500 g
      ca. gekochte Hörnli oder andere Teigwaren
    • 200 g
      Gruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben
    • 1 Paar
      Schweinswürstchen, in Rädli
    • 1.5 dl
      leichte Fleischbouillon
    • 1 dl
      Saucenhalbrahm
    • Pfeffer, Paprika

    Birnen:

    • 2 EL
      Butter, flüssig
    • 2-3 EL
      Birnendicksaft
    • 1-2 TL
      Birnenbrotgewürz
    • 600 g
      Birnen, z.B. Conférence, in Scheiben

    Zubereiten: ca. 25 Minuten
    Überbacken/Braten: ca. 35 Minuten

    Hörnli mit der Hälfte des Käses und den Würstchen mischen, in die vorbereitete Form füllen. Bouillon und Saucenhalbrahm verrühren, würzen, darübergiessen. Restlichen Käse daraufstreuen.

    Birnen: Butter, Birnendicksaft und Gewürz mischen. Birnen sorgfältig darin wenden, auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

    Beides im auf 180 °C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten überbacken/braten. Gegen Schluss evtl. mit Alufolie abdecken.

    Birnen und Gratin zusammen servieren.

    Gratin mit frisch gekochten Teigwaren zubereiten: Ca. 250-300 g Teigwaren gemäss Packungsbeilage kochen.
    Birnenbrotgewürz ist als fertige Gewürzmischung im Grossverteiler erhältlich.

    Eine Portion enthält:

    • kcal757
    • Eiweiss28 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate63 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal757
    • Eiweiss28 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate63 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken