Zwetschgen-Auflauf

Jetzt Saison
Zwetschgen-Auflauf
  • Rezept bewerten (2.9 Sterne/37 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Personen

6 Portionenförmchen von ca. 2 dl Inhalt

Butter und gemahlene Mandeln für die Förmchenböden

Auflaufmasse:

  • 90 g Löffelbiskuits
  • 2 EL Maisstärke
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimtpulver
  • 75 g Butter, weich
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiss
  • 1 Msp. Salz
  • 100 g Zucker
  • 8-12 Zwetschgen, entsteint, in Schnitze geschnitten
  • 1 EL Zucker
  • einige Zwetschgenschnitze
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Löffelbiskuits in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz fein zerkrümeln. Mit Maisstärke, Mandeln und Zimt mischen. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Eigelb dazugeben und rühren, bis die Masse hell ist. Eiweiss mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Abwechslungsweise mit der Mandel-Mischung auf die Butter-Masse geben und sorgfältig darunterheben.

Zwetschgen in die vorbereiteten Förmchen füllen, mit Zucker bestreuen. Auflaufmasse daraufgeben. Zwetschgenschnitze darauflegen, mit Zucker bestreuen.

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Sofort servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal367
  • Eiweiss9 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate38 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal367
  • Eiweiss9 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate38 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken