Marroni-Gemüse

Immer Saison
Marroni-Gemüse
  • Rezept bewerten (4.5 Sterne/2 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 300 g Rüebli, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 300 g Lauch, gerüstet, in 3 cm lange Stücke geschnitten
  • 1-2 rote Zwiebeln, in Spalten geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 500 g Tiefkühl-Marroni
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • wenig Zucker
  • 25 g Butter

Knoblauch-Quark:

  • 250 g Mager- oder Halbfettquark
  • ½-1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer
  • wenig abgeriebene Orangen- oder Zitronenschale

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Gemüse in der Butter andämpfen, mit Bouilllon ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln.

Marroni dazugeben, weitere 5-10 Minuten Marroni knapp weich köcheln, würzen. Butter beifügen, schmelzen, mischen.

Quark: Alle Zutaten verrühren.

Marroni-Gemüse auf Teller anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal399
  • Eiweiss14 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate60 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal399
  • Eiweiss14 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate60 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken