Stroganoff

Stroganoff
Stroganoff ist die perfekte Kombination aus zartem Rindsfilet, Peperoni und Rahmsauce. Zu unserem Rezept kommen Marroni und Silberzwiebeln hinzu. Köstlich!
  • Rezept bewerten (4.4 Sterne/10 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 500 g Rindsfilet, in Streifen oder Würfel geschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • wenig Paprika
    • 50 g Rohschinken, in Streifen geschnitten

    Sauce:

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 TL Paprika
    • Butter zum Dämpfen
    • 150 g tiefgekühlte Marroni, aufgetaut, halbiert
    • 100 g Silberzwiebeln, heiss abgespült, abgetropft
    • 1 dl Rotwein oder Rindsfond
    • 1 dl Rindsfond
    • 2 dl Saucenhalbrahm
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 kleine schwarze Trüffel, ca. 20 g, nach Belieben
    • 2 EL fein geschnittener Schnittlauch

    Vorbereitung: Fleisch 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen
    Zubereitung: ca. 45 Minuten

    Ofen auf 80°C vorheizen, 1 Platte und 4 Teller darin vorwärmen.

    Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, auf die vorgewärmte Platte geben, würzen. Im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten niedergaren.

    Rohschinken in der Bratbutter knusprig braten, auf einen Teller geben und im Ofen warm stellen.

    Sauce: Zwiebel und Paprika in der Butter in derselben Pfanne andämpfen. Marroni und Silberzwiebeln mitdämpfen. Mit Wein oder Fond ablöschen, etwas einkochen. Restlichen Fond dazugiessen, Marroni knapp weich kochen. Rahm beifügen, Sauce sämig einkochen, würzen.

    Fleisch dazugeben, nur kurz heiss werden lassen, nicht kochen. Nach Belieben Trüffel darüberhobeln. Rohschinken und Schnittlauch darüberstreuen, heiss servieren.

    Dazu passen Spätzli, Nudeln, Kartoffelstock oder Reis.

    Eine Portion enthält:

    • kcal460
    • Eiweiss34 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate20 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal460
    • Eiweiss34 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate20 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken