ch sign

Sbrinz-Nudeln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 2,5 dl Saucenhalbrahm
  • 2 EL Weisswein oder trockener Wermut, z. B. Noilly Prat, nach Belieben
  • 120 g Sbrinz AOP, gerieben
  • 2 TL Trüffelpaste oder 1 EL Trüffelöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Nudeln
  • 1 schwarzer Trüffel zum Darüberhobeln, nach Belieben
  • Sbrinzlocken zum Garnieren

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Saucenrahm und nach Belieben Wein oder Wermut aufkochen. Sbrinz sowie Trüffelpaste oder -öl dazugeben, würzen. Bei Bedarf mit Wasser leicht verdünnen.

Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.

Nudeln mit der Sauce mischen. In tiefen vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben Trüffel darüberhobeln, garnieren.

Trüffelpaste (fein gehackte, in Gläschen eingemachte Trüffel) und Trüffelöl sind in gut assortierten Grossverteilern oder in italienischen Spezialitätengeschäften erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal645
  • Eiweiss22 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate74 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal645
  • Eiweiss22 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate74 g
Weiterempfehlen
Drucken